N e w s   d e r   S a i s o n   2 0 1 9 / 2 0

 

04.07.2019 - 10. Deutsch-Chinesischer Jugendaustausch zu Gast bei den Keglern

 

Gäste aus China und Brandenburg auf der Kegelbahn des ESV Lok Cottbus

Im Rahmen des 10. Deutsch-Chinesischen Jugendaustausches konnte sich der ESV Lok Cottbus über einen Besuch neuer Gäste freuen. Gemeinsam mit ihren Betreuern Matthias Boddeutsch und Axel Viertler trafen die 10 Jugendlichen aus Peking und Cottbus begleitet durch weitere 10 Fachkräfte aus China und Brandenburg zum späten Nachmittag auf der Kegelanlage ein. Nach einer herzlichen Begrüßung und kurzen Vorstellung des organisatorischen Ablaufes ging es auch gleich zum aktiven Teil über. Die "frisch" gewählte Abteilungsleiterin Renate Schuster, geleitete den weiteren Verlauf und Kathrin Birghan demonstrierte den Gästen den Bewegungsablauf beim Kegeln. Nachdem sich die Jugendlichen mit dem Kegelmaterial- und Ablauf vertraut machen konnten, ging es zum sportlichen Wettstreit über. Im Mittelpunkt standen hier aber nicht die Erreichung von bestmöglichen Ergebnissen, sondern der Spaß an gemeinsamen Aktivitäten und das weitere Kennenlernen untereinander und der eigenen Kulturen. Die vier gemischt gebildeten Teams hatten dann auch merklich Freude an den durchgeführten Kegelspielen, in dem jeder einzelne seinen persönlichen Erfolg oder manchmal auch Misserfolg verbuchen konnte. Das anschließende Abendmahl gab dann noch einmal die Möglichkeit, sich in Gesprächen weiter auszutauschen oder das Erlebte auszuwerten und rundete den "Kegelabend" ab. Bei der Verabschiedung bedankten sich Gäste und Gastgeber für das beidseitig freudige Erlebnis und die Kegler wünschten ihren Gästen weiter erlebnisreiche Tage, später auch in Peking, begleitet mit einem dreifachen "GUT HOLZ", GUT HOLZ", GUT HOLZ, HOLZ HOLZ".

Gäste beim 10. Deutsch-Chinesischen Jugendaustausch in Aktion

Gäste und Gastgeber beim gemeinsamen Gruppenfoto

- dk -

 
 
 
Impressum
Datenschutz
Nachrichten, Hinweise an: webmaster@esv-lok-cottbus.de
letzte Aktualisierung am: 18.07.19